Sulzbach-Hexen Hausach e.V.
Sulzbach-Hexen Hausach e.V.

Über uns

Unser Verein wurde am 05.01.1993 von 10 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

 

Der Eintrag in das Vereinsregister erfolgte am 01.06.1993

 

1. Vorstand ist Harry Eggert, wohnhaft in 77756 Hausach

 

2. Vorstand ist Reinhold Reichenauer, wohnhaft in 77756 Hausach

 

Im April 2000 wurde aus eigenen Reihen eine Musik gegründet.

 

Ziel des Vereins ist es, das Fastnachtsbrauchtum sowie das gesellschaftliche und kulturelle

Leben zu pflegen, zu erhalten und Jugendarbeit zu betreiben.

 

Unser Häs besteht aus einem langen schwarzen Rock, einem aus schwarzem Trachtenstoff gefertigten Päder, einer lila farbenen Schürze, einem schwarz-lila gehäkelten Schultertuch, schwarz-lila gestreiften, gestrickten Socken und Strohschuhen.

Der wertvollste Bestandteil jedoch ist die Maske, welche aus Holz geschnitzt ist und mit einem echtem Pferdeschweif sowie einem lila Kopftuch mit schwarzen Fransen versehen ist.

 

 

Die Hauptveranstaltung unseres Vereins welche erstmals 1994 durchgeführt wurde, ist die Hexennacht und findet mittlerweile immer am Freitag, eine Woche vor der Fastnacht statt. Bis zu 50 Zünfte, davon auch viele Musiken, nahmen bisher jährlich teil.

Die Veranstaltung umfasst einen Fackelumzug mit anschließendem Narrentreiben in der Stadthalle und dem Narrendorf, mit mehreren Zelten und Buden, um die Halle. Die Besucherzahlen belaufen sich inzwischen auf mehrere Tausend ( wir hatten leider nie Zeit sie genau zu zählen ;-) ) aus Nah und Fern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sulzbach-Hexen Hausach e.V.